Virtual Choir:

Spirit of Brotherhood

Mach mit beim virtuellen Chor des Badischen Chorverbandes. SEI AUCH DU DABEI, erhebe DEINE STIMME und verbinde Baden mit der Welt, halte die Fahne der Kultur hoch und sende eine Botschaft der Brüderlichkeit!

TAKE PART, RAISE YOUR VOICE and connect Baden with the world, hold up the flag of culture and send a message of brotherhood!

Vorfreude ist die schönste Freude...

Wir rufen alle Menschen auf, beim Virtuellen Chor „Spirit of Brotherhood“ des Badischen Chorverbandes mitzuwirken! Grundsätzlich ist es egal, ob Ihr Sängerin oder Sänger seid oder nicht, ob Ihr Anfänger seid oder Profis. Mitmachen zählt!

Noch vor wenigen Wochen schien es, als sei die Zeit der Virtual Choirs, der Virtuellen Chöre vorbei. Chöre trafen sich zu Outdoorproben und zeigten sich nach den Sommerferien findig bei der Suche nach geeigneten Räumen. Umso härter trifft der zweite Lockdown mit dem Verbot von Konzerten und Proben die Kulturbranche im Allgemeinen und die Chorszene im Besonderen. Erneut scheinen Online-Projekte der einzige Weg zu sein, Menschen über den gemeinsamen Gesang zu verbinden. Wir möchten Euch deshalb herzlich dazu einladen, beim Virtuellen Chor „Spirit of Brotherhood“ mitzumachen. Diese Aktion soll in keiner Weise als Konkurrenz zu den bestehenden Chören, sondern vielmehr als Ergänzung oder dank der Übe-Audiofiles als Möglichkeit zum Singen während der Pandemie verstanden werden. Wir bitten um eine Einsendung bis spätestens 28.02.2021 (Verlängert bis 14.03.2021!).

Der Text dieser „Ode an die Zukunft“ basiert auf der „Universal Declaration of Human Rights“ (Allgemeine Erklärung der Menschenrechte) der Vereinten Nationen. Ein Appell, im Geist der Brüderlichkeit zusammenzustehen, fair und verantwortungsbewusst miteinander und mit der Natur umzugehen. Entstanden ist „Spirit of Brotherhood“ ursprünglich für das Internationale Chorfestival Baden (siehe unten). In der Version 2.0 werden aufgrund der Pandemiesituation nun individuelle Sängerinnen und Sänger zum Mitmachen aufgerufen. Zusätzlich werden Instrumentalisten eines Sinfonieorchesters den Gesamtklang bereichern. 

We call on all people to participate in the virtual choir “Spirit of Brotherhood” of the Choir Association of Baden! Generally it doen’t matter, if you are singer or not, beginner oder professional. The only thing that counts is: join in!

 

Just a few weeks ago it seemed as if the time of the virtual choirs was over. Choirs met for outdoor rehearsals and after the summer holidays were resourceful in finding suitable rooms. The second lockdown with the ban on concerts and rehearsals hits the cultural sector in general and the choir scene in particular all the harder. Again, online projects seem like the only way to connect people by singing together. We would therefore sincerely like to invite you to join the virtual choir “Spirit of Brotherhood”. This project should in no way be understood as competition to existing choirs, but rather as a supplement or, thanks to the practice audio files, as an opportunity to sing during the pandemic. Please submit your data until Feburary 28th, 2021 (extended to March 14th, 2021)

The text of this “Ode to the Future” is based on the “Universal Declaration of Human Rights” of the United Nations. An appeal to stand together in a spirit of brotherhood, to deal fairly and responsibly with one another and with nature. “Spirit of Brotherhood” was originally created for the International Choir Festival Baden (see below). In version 2.0, due to the pandemic situation, individual singers are now invited to participate. In addition, instrumentalists from a symphony orchestra will enrich the overall sound.

Spirit of Brotherhood 1.0

Das Stück “Spirit of Brotherhood” wurde von Matthias Böhringer zum 6. Internationalen Chorfestival komponiert. Die Teilnehmerchöre des Festivals haben es bereits vor dem Festival aufgenommen und als Virtual Choir zusammengefasst. Jetzt ist jeder einzelne Sänger gefragt. Mach mit! Sei dabei!

The song “Spirit of Brotherhood” was composed by Matthias Böhringer for the 6th International Choir Festival. The participating choirs recorded it before the festival and combined it as a virtual choir. Now every single singer is in demand. Take part! Be there!

Mitmachen/Participate

Grundsätzlich kann jeder mitmachen. Egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Sängerin oder Sänger. Es ist egal ob jeder Ton sitzt oder nicht. Nur keine Scheu. Folge einfach den Anleitungen unserer drei Schritte: 1. Proben, 2. Aufnahmen und 3. Einsenden. Es lohnt sich!

Generally everybody can join. Beginner or professional singer. Do not fear singing a wrong note.  Just follow the instructions for our three steps: 1. Rehearsal, 2. Record and 3. Submit. It is worth it!

Hier findest du alles was du zum üben des Stückes benötigst, um beim Virtual Choir Spirit of Brotherhood mitzumachen.

Here you will find everything you need in order to practice the song to participate in the Virtual Choir Spirit of Brotherhood.

Hier findest du nützliche Informationen zu deiner Ton- und Videoaufnahme.

Here you can find useful informations for your sound and video recording.

Hier findest du Informationen zur Einsendung deiner  Ton- und Videoaufnahmen des Virtual Choirs Spirit of Brotherhood.

Here you can find information on how to send in your audio and video recordings of the Virtual Choir Spirit of Brotherhood.

Das Team/The Team

Matthias Böhringer

„Musik – Macht – Sinn“ -Matthias Böhringer leitet als Dirigent mehrere Chöre und Orchester und unterrichtet an der Hochschule für Musik Karlsruhe sowie am Gymnasium St. Paulusheim in Bruchsal. Er ist Musikalischer Direktor des Badischen Chorverbandes.

“Make – Music – Sense” – Matthias Böhringer conducts several choirs and orchestras and teaches at the Karlsruhe University of Music and the St. Paulusheim High School in Bruchsal. He is the musical director of the Choir Association of Baden.

Dirk Solte

„Singen ist ein Grundnahrungsmittel.“ – Dirk Solte betreibt Zukunftsforschung mit den Schwerpunkten Weltfinanzsystem, Ökonomie, Nachhaltigkeit und Künstliche Intelligenz.

“Singing is a basic need.” – Dirk Solte conducts future research with a focus on the world financial system, economy, sustainability and artificial intelligence.

Natalie Schneider

“Musik und Singen sind wie Atmen.” – Natalie Schneider arbeitet in der Geschäftsstelle des Badischen Chorverbandes. Auch im Privaten ist sie leidenschaftliche Chorsängerin.

“Music and singing are like breathing.” Natalie Schneider works in the office of the Choir Association of Baden. She is also a passionate choir singer in her private life.

Dietmar Gretter

„Alltag raus. Chorsingen rein.“ – Dietmar Gretter ist Leiter des Naturparks Stromberg-Heuchelberg und kümmert sich schon von Berufs wegen um die nachhaltige Bewahrung der Natur. In Pandemiezeiten mit Leidenschaft in virtuellen Chorprojekten aktiv.

„Leave everyday live. Go choirsinging.” Dietmar Gretter is the managing director of the Stromberg-Heuchelberg regional nature park and for this he is employed in the sustainable preservation of nature. In times of pandemic he loves to take part in virtual choirs.

Sebastian Kühn

„Emotionen treiben mich an.“ – Sebastian Kühn ist Biologe und betreibt eine Event- und Kulturagentur. Er ist Vorsitzender der StimmKultur Ötigheim und Hauptorganisator des Internationalen Chorfestivals Baden.

“I am driven by emotions.” – Sebastian Kühn is a biologist and runs an event and culture agency. He is chairman of StimmKultur Ötigheim and the main organizer of the Baden International Choir Festival.

KONTAKT/CONTACT

Ihr seid euch unsicher oder habt weitere Fragen zum Projekt oder der Teilnahme? Kein Problem, kommt offen auf uns zu. Einfach das Kontaktformular ausfüllen oder direkt eine E-Mail an info@vokalkunst.org senden

Are you unsure or do you have any further questions about the project or participation? No problem, do not hesitate to contact us directly. Simply fill out the contact form or send an email directly to info@vokalkunst.org